Auralic LEO GX Basic & Premium

Weitere Bilder
1. Artikeldetails wählen
2. in den Warenkorb legen
Variante wählen
Basic | schwarz
Premium | schwarz
Artikelnr.: 12219-V38279
Lieferzeit: 4 - 7 Tage
6899,00 Euro
Stückpreis inkl. 19% Mwst

Auralic LEO GX Basic

LEO GX ist eine Masterclock, die speziell für die G2-Serie von AURALiC entwickelt wurde und wird auch von zukünftigen Produkten höherer Serien unterstützt. Die Clock arbeitet ausschließlich über AURALiCs proprietären Lightning Link. LEO GX funktioniert technisch anders als auf dem Markt erhältliche Clocks und liefert dem DAC-Chip im VEGA G2 direkt die beiden Arbeitsfrequenzen für die Vielfachen von 44.1kHz und 48 kHz (90,3168MHz für n·44.1kHz sowie 98,3030MHz für n·48kHz). Als Taktgeber kommt eine temperaturgeregelte Rubidium-Atomclock zum Einsatz.

Technische Daten

Clock-Abtastraten: 90,3168MHz (für n·44.1kHz), 98,3030MHz (für n·48kHz)
Ausgangsspannung: 3.3 V CMOS Direct-to-DAC
Allan-Abweichung: 2·10-12 (bei 1s)
Äquivalenter Jitter: 1/500 einer 82 fs-Clock (bei 1-10Hz)
Äquivalentes Phasenrauschen: -110 dBc @ 1 Hz (Referenzfrequenz: 10 MHz)
Abtastraten: PCM in 44.1 kHz-384 kHz, DSD64-DSD512
Art des Oszillators: Temperatur-geregelte Rubidium-Clock, SC-Cut
Stromversorgung: Dual-Power-Netzteil, internal, 10?V Low-Noise-Design für Audio-Schaltkreis
Geräuschunterdrückung: Optisch-galvanische Trennung zwischen Steuereinheit und Clock-Schaltung, Unity Chassis gegen EMR-Einstreuung
System-Steuerung: Automatische Abtastratenumschaltung über Lightning Link, G2-DAC
Abmessungen: 340 x 320 x 80 mm (BxTxH)
Gewicht: 8.1kg

Auralic LEO GX Premium

LEO GX ist eine Masterclock, die speziell für die G2-Serie von AURALiC entwickelt wurde und wird auch von zukünftigen Produkten höherer Serien unterstützt. Die Clock arbeitet ausschließlich über AURALiCs proprietären Lightning Link. LEO GX funktioniert technisch anders als auf dem Markt erhältliche Clocks und liefert dem DAC-Chip im VEGA G2 direkt die beiden Arbeitsfrequenzen für die Vielfachen von 44.1kHz und 48 kHz (90,3168MHz für n·44.1kHz sowie 98,3030MHz für n·48kHz). Als Taktgeber kommt eine temperaturgeregelte Rubidium-Atomclock zum Einsatz.

Technische Daten

Clock-Abtastraten: 90,3168MHz (für n·44.1kHz), 98,3030MHz (für n·48kHz)
Ausgangsspannung: 3.3 V CMOS Direct-to-DAC
Allan-Abweichung: 2·10-12 (bei 1s)
Äquivalenter Jitter: 1/500 einer 82 fs-Clock (bei 1-10Hz)
Äquivalentes Phasenrauschen: -110 dBc @ 1 Hz (Referenzfrequenz: 10 MHz)
Abtastraten: PCM in 44.1 kHz-384 kHz, DSD64-DSD512
Art des Oszillators: Temperatur-geregelte Rubidium-Clock, SC-Cut
Stromversorgung: Dual-Power-Netzteil, internal, 10μV Low-Noise-Design für Audio-Schaltkreis
Geräuschunterdrückung: Optisch-galvanische Trennung zwischen Steuereinheit und Clock-Schaltung, Unity Chassis gegen EMR-Einstreuung
System-Steuerung: Automatische Abtastratenumschaltung über Lightning Link, G2-DAC
Abmessungen: 340 x 320 x 80 mm (BxTxH)
Gewicht: 8.1kg